Ich halte so gern Vorträge

Ich halte so gern Vorträge

Ich habe die wildesten Sachen gesehen: ein Publikum, das aggressiv wurde, weil sich der Vortragende nicht wirklich zeigen wollte. Ein Publikum, dass reinquatscht, weil die Person, die vorne stand, nicht wirklich die Bühne eingenommen hat. Ein Publikum, das anfing, sich mit sich zu beschäftigen, weil klar war, dass der Mann, der vorne stand, nicht wirklich etwas mit ihnen zu tun haben wollte und ganz glücklich in seiner eigenen Gesellschaft war.

Freiheit und Coachings

Freiheit und Coachings

Präsentations Coachings können echt anstrengend sein: “Kuck nicht so! Sei nicht so steif! Beweg dich – aber nicht so viel!” So viele “Tipps und Tricks”, dass man irgendwann mit weit aufgerissenen Augen und rhythmisch wackelndem Kopf...
Wer muss etwas ändern, damit die Welt ein besserer Ort wird?

Wer muss etwas ändern, damit die Welt ein besserer Ort wird?

Ich selber hab viel zu lange sauer am Rand der Tanzfläche des Lebens gestanden und gedacht: Der kommt ja niemals auf mich zu! Dieses verändert sich nie! Jenes müsste ganz anders laufen! Seit einiger Zeit nehme ich mein Leben viel mehr als früher in die Hand: ich gehe auf meine Eltern zu, von denen ich immer mehr erwartet habe, als sie geben konnten. Ich gehe auf Menschen zu, mit denen ich mir eine engere Beziehung wünsche und auf das Leben insgesamt.

Raum Talk #3: DIE VERBINDUNG ZU MIR

Denkt eigentlich irgendwer auch mal WIRKLICH an SICH? Immer im Außen, immer dabei, immer die Klickzahl im Kopf – wer sich mit anderen verbinden will, muss bei sich bleiben. Ob auf der Bühne oder online: Leuten, die nur nach anderen schielen, folgt man nicht so gern. Wie aber bleibt man bei all der Ablenkung bei sich? Darüber sprechen ich in diesem Video! Viel Spaß und: denk an dich!