Die Notaufnahme: Eine Beobachtung in Sachen “Loslassen”